17 Jul 2018;
Sportfest
30 Jul 2018;
Sommerferien
 

Die Kunst wirklich Großes zu malen...

Malprojekt 2017 Klasse 1SI & 9 Spr

Mit Herrn Brieger & Frau Nedella

 Im Vordergrund dieses Malprojektes stand erneut die Kooperation einer Eingangs- mit einer Abschlussklasse. So waren meine Schülerinnen und Schüler der 9 Spr darauf vorbereitet, den Erstklässlern von Frau Nedella mit künstlerischem Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Ein erstes Arbeitstreffen fand im Tonraum unserer Schule statt, wo wir gemeinsam die Farbentwürfe zu Gickmai KUNDUNs Werk planten und ausführten. Es handelt sich bei diesem renommierten Metallbildhauer und Maler um einen der größten Künstler Ozeaniens! (Im vergangenen Jahr hatten wir ja mit der Vorlage „MERI DISPELA“ seines Künstlerfreundes Mathias KAUAGE den „Ozean des Friedens“ eingeläutet und ein äußerst erfolgreiches Malprojekt samt Galerieausstellung durchgeführt -> siehe Bericht auf unserer Schulhomepage.)

Malprojekt (23)

flagge

Malprojekt65


Alle Kinder von Frau Nedella hatten wie meine Jugendlichen ihren Kenntnisstand aus einer vorangegangenen Einführung in Film, Bild und Erzählung erhalten, indem ich versucht hatte, sie mit auf die beschwerliche und vor allem ferne Reise nach Papua Neuguinea zu nehmen.

Bei unserem ersten Pleinairmaltermin waren die Schülerinnen und Schüler fasziniert von der schieren Größe des Malmotives, da die auf Holz aufgezogene Malfläche immerhin rund 6 qm beträgt! In Folgeterminen nach den QA-Prüfungen der Großen wird das Riesengemälde fertig gestellt werden, das dann in prächtigen Farben nichts von KUNDUNs Vorstellung verliert, einen Blick ins vermeintliche Urwalddickicht als Verschmelzung zahlloser Gesichter, Körper, Tiere und Pflanzen zu entlarven. -> An welcher Stelle unser Schulhaus damit verschönert werden wird, seht Ihr hoffentlich bald!

Back to top